Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
Misalla.jpg

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

Wer das Gedächtnis verliert, verliert die Orientierung!

31. Jan 2016

Am 12. November 2015 hat Prof. Dr. Heinrich Missalla in Bochum einen bemerkenswerten Vortrag zur Rolle der deutschen kath. Bischöfe in der Zeit des NS-Regimes gehalten. Dieser Vortrag steht hier als Download zur Verfügung.

Seit vielen Jahren analysiert Prof. Heinrich Missalla die offiziellen Verlautbarungen der katholischen Kirche und ihrer Würdenträger in der NS-Zeit auf ihre Haltung zum Krieg. Er fordert ein radikales Umdenken, damit Kirche nie mehr Menschen zum Krieg verführt. 

Mit der noch immer unaufgearbeiteten Rolle der kath. Kirche befasst sich auch Heinrich Missallas neues Buch, das bei Publik Forum bezogen werden kann. 

  • Erinnern um der Zukunft willen - Wie die katholischen Bischöfe Hitlers Krieg unterstützt haben, Oberursel 2015, ISBN 978-3-88095-280-5
  •