Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
Wir bleiben dabei - Frieden schaffen ohne Waffen1208x605.jpg

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

1914 - 2014 Hundert Jahre 1. Weltkrieg

Wir bleiben dabei: Frieden schaffen ohne Waffen!

Dieses historische Ereignis ist für uns Anlass zu kritischer Rückschau und dem Fragen nach dem, was heute aus dem Ruf "Nie wieder Krieg!" in der praktischen Politik übrig geblieben ist.


Ausstellungen

Menschenschlachthaus
Von der Heydt-Museum, Wuppertal, 08.04. - 27.07.2014

Ausstellung deutscher und französischer Graphik, Malerei, zeitgenössischen Dokumentarfilmen (Wochenschauen)- und -Fotos. Der große Anteil französischer Werke stammt vor allem aus Reims. Empfehlenswert der Einführungsfilm in den 1. WK, die Werkschau sehr gut gegliedert, mit guten Begleittexten an den Wänden, sehr umfangreich! Ca. 370 Exponate,  Guter Katalog 25 Euro


An der "Heimatfront" - Westfalen und Lippe im Ersten Weltkrieg
Eine Wanderausstellung des LWL-Museumsamtes für Westfalen

  • Museum für Kunst- und Kulturgeschichte, Dortmund,  06.06. - 03.08.2014. 


"1914 - Mitten in Europa" – Das Rheinland und der 1. Weltkrieg

Zeche Zollverein, Essen, 30.4. - 26.10.14


"Weltenbrand Hagen 1914"
Osthaus Museum Hagen  18.05 - 10.08.2014


"Mitten in Europa - Aggression und Avantgarde"

LVR Preußen-Museum,  Wesel, 26.10. - 25.01.2015

(2500 Exponate, Ggf. ist die Ausstellung mit der in Essen, Zeche Zollverein, identisch)

 
"Essener Schulen im Ersten Weltkrieg" , Haus der Geschichte, Essen

(von Schülern gemacht, nähere Angaben über Haus der Geschichte, Essen)

 
"Postkarten aus den Weltkriegen", DRK - Kreisverband Essen

(bereits abgelaufen, ggf. verlängert (nachfragen unter 0201-8474561) 


(Unser Dank gilt Frau Dr. Juliane Pilz für die Bereitstellung dieser Ausstellungs-Informationen)


 

Dateien zum Download

Dateien zum Download