Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
Friedenstaube mit Panzerweste 750 x 450.jpg

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

Kairos Palästina Projekt Herbst 2011

pax christi im Bistum Essen hat im Herbst 2011 den Versuch unternommen, das bedeutende Kairos-Palästina-Dokument in den Pfarreien und Gemeinden unseres Bistums bekannter zu machen. Unser Ziel war und ist es, den Bitten der palästinensischen Christinnen und Christen Gehör zu verschaffen und Nachdruck zu verleihen.

Seit Jahrzehnten leben die Menschen im Heiligen Land in einer Situation der Unsicherheit und des Unfriedens, in einer Situation von Bedrohung, Angst und gegenseitigem Misstrauen.
Seit Jahrzehnten gibt es Bemühungen um politische Stabilität und Frieden, um eine Lösung des Konflikts zwischen Israel und seinen arabischen Nachbarstaaten und innerhalb Israels zwischen Israelis und den arabischen Bewohnern sowohl im Kernland Israel als auch in den besetzen Gebieten des Westjordanlands und im Gazastreifen.
Phasen der Annäherung, wie z.B. beim Oslo- Abkommen von 1993, wechseln immer wieder mit Phasen der Konfliktverschärfung , ohne dass es bisher Politikern der Region oder internationalen Vermittlern gelungen wäre, beide Seiten zu einer Einigung auf einen akzeptablen und tragfähigen Kompromiss zu bewegen.

In diese Situation hinein haben palästinensische Theologen verschiedener christlicher Konfessionen das Kairos-Palästina Dokument erarbeitet.

Wir als pax christi im Bistum Essen haben lm Herbst 2011 den Versuch unternommen, dieses bedeutende Dokument in den Pfarreien und Gemeinden unseres Bistums bekannter zu machen und den Bitten, die die palästinensischen Christinnen und Christen an uns richten, Gehör zu verschaffen und Nachdruck zu verleihen.

(Informationen noch im Aufbau, noch unvollständig)