Zum Inhalt [I]
Zur Navigation [N]
Kontakt [C] Aktuelles [2] Suchfunktion [4]
Moria.jpg

pax christi

menschen machen frieden - mach mit.

Unser Name ist Programm: der Friede Christi. 

pax christi ist eine ökumenische Friedensbewegung in der katholischen Kirche. Sie verbindet Gebet und Aktion und arbeitet in der Tradition der Friedenslehre des II. Vatikanischen Konzils. 

Der pax christi Deutsche Sektion e.V. ist Mitglied des weltweiten Friedensnetzes Pax Christi International.

Entstanden ist die pax christi-Bewegung am Ende des II. Weltkrieges, als französische Christinnen und Christen ihren deutschen Schwestern und Brüdern zur Versöhnung die Hand reichten. 

» Alle Informationen zur Deutschen Sektion von pax christi

Kein Weihnachten in Moria

09. Sep 2020

MORIA die Schande EUROPAS! Notleidenden helfen - Geflüchtete aufnehmen! JETZT!

Die furchtbaren Brände im Geflüchteten-Lager Moria auf der griechischen Insel Lesbos haben die Lage zugespitzt. Unsere Forderung nach Aufnahme der Flüchtlinge ist dadurch „noch heißer“ geworden. Im Steuerungsteam der Kampagne haben wir all das reflektiert. Und haben entschieden gerade jetzt mit der Kampagne weiter zu machen.  


Denn: Die Asche der Brände vom 8. September im Flüchtlingslager Moria sind das Ergebnis einer verfehlten Migrations- und Asylpolitik der EU. Das Leid und Elend der Geflüchteten werden bewusst hingenommen, um andere abzuschrecken.


Deshalb: Rufen wir alle Menschen guten Willens dazu auf, mit uns dafür zu sorgen, dass die Geflüchteten so schnell wie möglich in Deutschland aufgenommen werden. 


Wir haben auf der Kampagnen-Homepage www.kein-weihnachten-in-moria.de notwendige Aktualisierungen vorgenommen. Alle Briefe und die Hintergrundinfos sind aktualisiert. Holt euch bitte hier die aktuellen Vorlagen, die den sich ändernden Situationen immer angepasst werden.

 

Dateien zum Download

Dateien zum Download